4. Juni 2015

Lillet Wild Berry

Da haben wir's mal wieder, ich muss mehr unter die Leute!
Die neuesten Drinks sind schon asbach uralt bevor sie mich erreichen. Und während ich mich immer noch am Hugo festhalte, süffelt meine Freundin Lillet Wild Berry.


Vorbereitung:
Gefrorene Beerenmischung in einen Eiswürfelbehälter verteilen, mit Wasser auffüllen und gefrieren lassen.


Einen Beeren-Eiswürfel in das Glas geben und mit
50 ml Lillet Blanc (französicher Weinaperitif) und
100 ml Russian Wild Berry (von Schweppes) aufgießen.....oder nach eigenem Gusto mischen.

Minzeblättchen dazu geben und et voilà fertig ist ein wunderbar leichter, fruchtig-frischer Sommerdrink.



Übrigens: Lillet und Schweppes Russian Berry habe ich bei Edeka gefunden. Kaufland hatte zwar Lillet, aber Schweppes ist bei denen komplett aus dem Sortiment geflogen.

Kommentare:

  1. Hab schon alles gekauft und kühl gestellt und eingefroren. Vielen Dank für das tolle Rezept, werde es gleich testen. Ich halte mich nämlich auch noch immer am Hugo fest und bin nicht up to date.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    am letzte Wochenende habe ich dieses süffige Geschmisch zum ersten Mal genossen. An diesem Wochenende möchte ich es selbst anbieten und war auf der Suche nach der richtigen Mischung. Gefunden habe ich es bei dir.
    Herzlichen Dank und ein schönes Wochenende.
    Marie

    AntwortenLöschen